Erwin Heerich

Aus Publicartwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Arbeiten in dieser Bibliothek

Steinbänke; Erwin Heerich

Metallbänke; Erwin Heerich

Monument; Erwin Heerich

Vogeltränke; Erwin Heerich

Brunnen; Erwin Heerich

Skulptur; Erwin Heerich

Biografische Angaben

Erwin Heerich

1922 geb. am 29. November in Kassel

1941-44 Kriegsdienst

1945 Studium an der Kunstakademie Düsseldorf bei Ewald Mataré

1950 Meisterschüler von Ewald Mataré

1961 Lehrtätigkeit am Seminar für werktätige Erziehung, Düsseldorf

1969-88 Professur an der Kunstakademie Düsseldorf

1974 Mitglied der Akademie der Künste Berlin

2004 gestorben am 6. November in Meerbusch

Auszeichnungen:

1978 Will-Grohmann-Preis der Akademie der Künste, Berlin

1987 Max-Beckmann-Preis der Stadt Frankfurt am Main

Ausstellungen (Auswahl):

1977 Kassel, Documenta VI.

1983 Planung der Bauten der Museumsinsel Hombroich, Neuss.

Ausgewählte Literaturhinweise

Joachim Peter Kastner: Erwin Heerich. Köln 1991