Wilfried Hagebölling

Aus Publicartwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Arbeiten in dieser Bibliothek

Keil-Stück; Wilfried Hagebölling

Biografische Angaben

am 9. Juni 1941 in Berlin geboren

1963 bis 1967 Studium an der Akademie der Bildenden Künste München bei Robert Jacobsen

1977 bis 1986 Lehrauftrag an der Universität Paderborn, Fachbereich Architektur/Landschaftspflege

2002 Eröffnung eines Skulpturengartens am Rande der Senne

Lebt in Paderborn


Einzelausstellungen (Auswahl):

1975 Skulpturen in der Stadt, Soest

Städtische Galerie Paderborn (mit Fritz Winter)

1980 Skulpturen in der Stadt, Soest

Galerie Monika Hoffmann, Paderborn

1981 Lippisches Landesmuseum und Stadtgebiet, Detmold

Galerie Monika Hoffmann, Paderborn

1983 Palais des Congrès et de la Culture, Le Mans

Galerie Monika Hoffmann, Paderborn

1985 Galerie Monika Hoffmann, Paderborn

Kunstpavillon Soest

1986 Städtische Kunsthalle Mannheim

Museum für Kunst und Kulturgeschichte, Lübeck

Museum Bochum

1988 Kunstverein Minden

Skulptur-Projekt Langenfeld/Rheinland

Projekt Kunsthalle Bielefeld

Galerie Monika Hoffmann, Paderborn

1989 Skulptur im Colombipark, Kunstverein Freiburg

Museum Abtei Liesborn

Städtisches Museum Gelsenkirchen

1991 Städtische Galerie Paderborn

Galerie Monika Hoffmann, Paderborn

1993 Emschertal-Museum, Herne

Museum am Ostwall Dortmund

Stadtmuseum Beckum

Daniel-Pöppelmann-Haus, Herford

Stadtmuseum Oldenburg

1996 Galerie Monika Hoffmann, Paderborn

1998/99 Museum Folkwang Essen

1999 Siegerlandmuseum, Siegen

2001 Städtische Galerie Paderborn

Galerie Monika Hoffmann, Paderborn

2002 Städtische Kunsthalle Mannheim

2003 Städtische Kunstsammlungen Augsburg


Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl):

1974 Salon de la Jeune Sculpture, Paris

1975 Salon de la Jeune Sculpture, Paris

Salon Grands et Jeunes d'Aujourd'hui, Paris

1976 Salon de la Jeune Sculpture, Paris

1982 „Bildhauer in Deutschland 1962/82“, Nordjyllands Kunstmuseum, Aalborg (Bergen, Stavanger, München)

„96 Künstler aus Westfalen“, Westfälisches Landesmuseum, Münster

1983 „2. Triennale Fellbach: Kleinplastik“, Fellbach

„dreidimensional - aktuelle Kunst aus der BRD“, Kunsthalle Mannheim (1984 Wilhelm-Lehmbruck-Museum, Duisburg; National-Museum of Modern Art, Tokio; Museum Seoul;

1984/85 Metropolitan Museum, Manila; 1985 National Museum, Singapur)

1986 „Nur Rost...?“, Skulpturenmuseum Glaskasten, Marl

„Annäherungen“, Verein für aktuelle Kunst/ Ruhrgebiet, Oberhausen

1987 „Steel sculpture“, Krefeld

Biennale für Skulptur, Stadtpark Antwerpen;

1987/88 Wantijpark, Dordrecht;

1988 Yorkshire Sculpture Park, Wakefield;

1988/89 Kunsthalle Bremen

1989 „4. Triennale Fellbach: Kleinplastik“, Fellbach

„Schwerpunkte: Skulptur und Papier“, Städtische Kunsthalle Mannheim

1990 „Bis jetzt. Von der Vergangenheit zur Gegenwart. Skulptur im Außenraum der BRD“, Stiftung Niedersachsen und Sprengel-Museum, Georgengarten, Hannover-Herrenhausen

1991 „Übersicht. Kunst in NRW“, Städtische Galerie Lüdenscheid u. a.

„Steine und Orte“, Museum Morsbroich Leverkusen

„Nationale der Zeichnung“, Nürnberg

1993 „Sammlung Morsbroich. Die Skulpturen“, Museum Morsbroich Leverkusen

„Stahlplastik in Deutschland 1993“, Staatliche Galerie Moritzburg, Halle/Saale

1993/94 „Die Neuerwerbungen der Kunsthalle Bremen 1985–1993“, Kunsthalle Bremen

1994 „Stahlskulptur“, Wittmund (im Stadtgebiet)

1995 „Übersicht 2. Kunst in NRW“, Städtische Galerie Haus Seel, Siegen u. a.

1997 „STAD(t)T-ART. Kunst in 56 homöopathischen Dosen“, Heiligenhaus

„Zeichnungen von Bildhauern. Wilfried Hagebölling, Ansgar Nierhoff, Heinz Günther Prager“, Galerie Monika Hoffmann, Paderborn

2000 „Plastische Graphik“, Städtische Kunsthalle Mannheim


Arbeiten in öffentlichen Sammlungen:

Stadtmuseum Beckum

Kunsthalle Bielefeld

Museum Bochum

Kunstsammlung der Bundesrepublik Deutschland

Kunsthalle Bremen

Lippisches Landesmuseum, Detmold

Museum am Ostwall Dortmund

Kultusministerium Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf

Wilhelm-Lehmbruck-Museum, Duisburg

Museum Folkwang, Essen

Städtisches Museum Gelsenkirchen

Daniel-Pöppelmann-Haus, Herford

Emschertal-Museum, Herne

Museum Schloß Corvey, Höxter

Neue Galerie – Staatliche und Städtische Kunstsammlungen, Kassel

Kunstsammlung Stadt Langenfeld

Kunstsammlung Stadt Le Mans

Skulpturenmuseum Remise, Lemgo

Museum Morsbroich Leverkusen

Wilhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen

Museum für Kunst und Kulturgeschichte der Hansestadt Lübeck

Landesmuseum Mainz

Städtische Kunsthalle Mannheim

Skulpturenmuseum Glaskasten, Marl

Mindener Museum, Minden

Städtisches Museum Mülheim

Westfälisches Landesmuseum, Münster

Stadtmuseum Oldenburg

Kunstsammlung Stadt Paderborn

Städtisches Kunstmuseum Spendhaus, Reutlingen

Saarland-Museum, Saarbrücken

Siegerland-Museum, Siegen

Kunstsammlung Stadt Soest

Institut für Auslandsbeziehungen, Stuttgart

Ulmer Museum, Ulm

Museum Abtei Liesborn, Wadersloh

Kunstsammlung Stadt Werl

Ausgewählte Literaturhinweise

Wilfried Hagebölling - aussen innen. 27 Postkarten und Texttheft, Herausgegeben von Monika Hoffmann, Text Manfred Schneckenburger, Verlag: MonikaHoffmann, 2004

ISBN 3980453952, ISBN 978-3980453950


Wilfried Hagebölling. Zeichnungen. Bearbeitung Monika Hoffmann, Text Hubertus Froning, Verlag: Monika Hoffmann, 1998

ISBN 3980453944, ISBN 978-3980453943


konzentriert dezentriert. Wilfried Hagebölling. Projekt Museum am Ostwall Dortmund. Projekt Kunsthalle Bielefeld.

Dokumentation Museum am Ostwall Dortmund und Galerie Monika Hoffmann, Paderborn 1995. Texte: I. Bartsch, M. Schneckenburger, H. Schneider, M. Hoffmann, W. Hagebölling

Verlag: Monika Hoffmann, 1995 ISBN 398045391X, ISBN 978-3980453912