Reigen; Renate Wolff

Aus Publicartwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fotodokumentation

Ort

Berlin; Zugänge zur U-Bahn Station Weberwiese der U-Bahn U5 an der Karl-Marx-Allee, 10243 Berlin

in Google Maps anzeigen lassen

Künstlerin, Künstler

Renate Wolff

Technische Angaben

Werktechnik, Material

Wandgestaltung, emaillierte Metallplatten

Maße

23 Standorte je ca. 220cm hoch, verschiedene Breiten von 180 bis ca. 500cm

Kurzbeschreibung

Farbgestaltung an den metallverkleideten Wänden des U-Bahnhofes Weberwiese, die in geometrischen Form- und Farbvariationen die vier Zugänge markiert.

Zeitangabe

2005

Inhaltliche Beschreibung

Die Wände des U-Bahnhofs sind vollflächig mit hellen emaillierten Metallplatten gefließt, oben, als Wandabschluss, durchläuft eine breite gelbe Linie den gesamten Bahnhof. Farbflächen und sich überlagernde Kreisformen unterbrechen wie Fragmente einer Notation in rythmischen Abständen die ansonsten monochromen und duch die Fugen gerasterten, langen Zugänge zu den Bahnsteigen. Es sind jeweils Kombinationen aus nur zwei Farben: ein helles Blau und ein warmes Orange oder ein helles Blau und ein Gelbgrün, die die vier Ein- bzw. Ausgänge unterscheidbar markieren und so eine Orientierung unter der Erde bieten. Die gestalteten Felder sind in unterschiedlichen Ausmaßen bei gleichbleibender Höhe nicht regelmäßig verteilt. Konzentrationen und Aussparungen variieren den Raum und gestalten den Durchgangsraum als einen Ort unterschiedlicher Geschwindigkeiten. (T.G.)

Organisatorischer Rahmen, Eigentümer

Auftraggeber: Artus - Architekturbüro für urbanes Bauen und Sanieren GmbH, Berlin. Bauherr: BVG (Berliner Verkehrsbetriebe) anlässlich der Erneuerung der U-Bahnhöfe U5.

Kooperationen

Herstellung durch Omeras GmbH, Lauter (Erzgebirge)

Diskussion

Hier wird die Diskussion zu diesem Titel angezeigt. Wenn Sie sich beteiligen möchten, können Sie oben auf den Reiter Diskussion klicken und Ihre Beiträge auf der Diskussionsseite eingeben. Vielen Dank!

Diskussion:Reigen; Renate Wolff