Schwingung und Welle; Victor Bonato

Aus Publicartwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fotodokumentation

Ort

Minden, Mittellandkanalüberführung über die Friedrich-Wilhelm-Straße, Nördliche Trogwand, 32423 Minden

in Google Maps anzeigen lassen

Künstlerin, Künstler

Victor Bonato

Technische Angaben

Werktechnik, Material

Skulptur: gebogene Edelstahlrohre, verschweißt und Enden geschlossen

Maße

Gesamtmaße h x b: ca. 8 x 23m, Rohrdurchmesser ca. 17cm und ca. 8cm, Brückenspannweite ca. 25m

Kurzbeschreibung

Zwei Paare von geschwungenen Edelstahlrohren sind durch die Betondecke der Brückenöffnung hindurchgesteckt, sodass ungefähr die eine Hälfte der dargestellten Welle über das Brückenbauwerk hinausragt, die andere Hälfte unterhalb der Decke und vor der Trogwand hängt.

Zeitangabe

1989, Fertigstellung 1991

Inhaltliche Beschreibung

„Die an Unwirtlichkeit, ja Häßlichkeit kaum zu überbietende Betonkonstruktion, durch die der Straßenverkehr unter dem Mittellandkanal hindurchgeführt wird, hat Bonato durch den eleganten Schwung einer doppelten Sinuskurve aus Edelstahl zu „entschärfen“ versucht. Diese doppelte „Welle“, die zur Hälfte über das Bauwerk hinausragt und damit auch vom Wasser aus gut sichtbar ist, stell eine optische Verbindung der beiden sich kreuzenden Verkehrswege – Straße und Kanal – her und erfüllt damit in formal gelungener Weise die Integrationsfunktion der Kunst im öffentlichen Raum. So spricht Bonato zu Recht davon, daß die „nüchterne und zweckbestimmte Baumasse von einer dynamisch-filigranen Struktur integrativ durchdrungen“ und dadurch „der ästhetischen Qualität des Ambientes zu einer Steigerung verholfen“ werde. Ausdrücklich verwirft der Künstler die Möglichkeit „das Überführungsbauwerk (...) durch applizierte Kunst-Kosmetik zu schönen“, und in der Tat ist hier weniger ein „Schmuckstück“ als vielmehr so etwas wie ein Erkennungszeichen entstanden, das einen zuvor nichtssagenden, indifferenten Fleck auf der Landkarte in einen einprägsamen Ort verwandelt hat.“

zit aus: Rainer K. Wick: „Reduktion als Prinzip – zu Victor Bonatos Projekten für den öffentlichen Raum“ in Rainer K. Wick: Bonato, Kunst im öffentlichen Raum 1987 - 1996, Locher Verlag Köln 1996


Organisatorischer Rahmen, Eigentümer

künstlerischer Wettbewerb, Auftraggeber: WSD-Mitte (Wasser- und Schifffahrtsdirektion Mitte, 30169 Hannover, Waterlooplatz 5) Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung

Kooperationen

Diskussion

Hier wird die Diskussion zu diesem Titel angezeigt. Wenn Sie sich beteiligen möchten, können Sie oben auf den Reiter Diskussion klicken und Ihre Beiträge auf der Diskussionsseite eingeben. Vielen Dank!

Diskussion:Schwingung und Welle; Victor Bonato