Nymphe; Roland Fuhrmann

Aus Publicartwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fotodokumentation

Ort

Eduard-Bilz-Platz, 01445 Radebeul

in Google Maps anzeigen lassen

Künstlerin, Künstler

Roland Fuhrmann

Technische Angaben

Werktechnik, Material

Edelstahl

Maße

1,80 m auf 2,50 m hohem Sandsteinsockel

Kurzbeschreibung

kinematographische Skulptur aus Bewegungsphasen

Zeitangabe

entworfen 2014, ausgeführt 2016, aufgestellt 2017, Dauer unbegrenzt

Inhaltliche Beschreibung

Die kinematographische Skulptur der Tänzerin bezieht sich auf die von Eduard Bilz um 1900 propagierte Lebensreform und verbindet sein Licht-Luftbad mit Nacktgymnastik. Ein tänzerischer Bewegungsfluss dynamisiert die ansonsten statische Figur und verleiht ihr Flügel, deren Reflexionsflächen sie in einer Lichaureole scheinbar schweben lassen.

Text: Roland Fuhrmann

Organisatorischer Rahmen, Eigentümer

Idee und Entwurf der Skulptur mit Wasserbecken und Trinkbrunnen, Direktbeauftragung für die Skulptur, finanziert aus Spendenmitteln der Anwohner, Auftraggeber und Eigentümer: Verein für Denkmalpflege und Neues Bauen Radebeul e.V.

Kooperationen

Ausführungsplanung Landschaftsbau: Landschaftsarchitekturbüro Dr. Ing. Heinrich

Diskussion

Hier wird die Diskussion zu diesem Titel angezeigt. Wenn Sie sich beteiligen möchten, können Sie oben auf den Reiter Diskussion klicken und Ihre Beiträge auf der Diskussionsseite eingeben. Vielen Dank!

Diskussion:Nymphe; Roland Fuhrmann