Mark di Suvero

Aus Publicartwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Arbeiten in dieser Bibliothek

New Star; Mark di Suvero

Biografische Angaben

1933 als Sohn italienischer Eltern in Shanghai geboren, lebt und arbeitet in Petaluma (Kalifornien), New York und Chalon-sur-Saône, Frankreich

Nach seiner Einwanderung in die USA 1941 studierte er von 1953-1957 in San Francisco am City College, an der Universität von Kalifornien in Santa Barbara und in Berkeley.

1957 zog er nach New York.

Nach einem Unfall im Jahr 1960 litt Suvero unter einer Lähmung. Im selben Jahr fand seine erste Einzelausstellung in New York statt.

Seit 1969 unterrichtet er an der Universität von Kalifornien.

1971 verläßt Mark di Suvero die USA aus Protest gegen den Vietnam Krieg und zieht nach Eindhoven, Niederlande.

1973 erhielt er eine Professur an der internationalen Universität für Kunst in Venedig.


wichtige Ausstellungen (Auswahl):

1968 Teilnahme an der Dokumenta IV, Kassel

1975 Whitney Museum of American Art, New York; Biennale Venedig

1977 Skulpturen.Projekte Münster; New York State Museum, Albany, N.Y.;

1988 43.Biennale Venedig; Württemberischer Kunstverein, Stuttgart.

1995 46. Biennale Venedig

1997 Galerie Heike Curtze, Wien

2000 Paula Cooper Gallery, New York

2001 Gagosian Gallery, New York

2003 John Berggruen Gallery, San Francisco

2006 Whitney Biennale 2006 Whitney Museum, New York; Storm King Art Center, Mountainville; Against the Grain - Museum of Modern Art, New York

2007 Not for Sale - P.S.1 MoMA, Long Island


weitere Werke im öffentlichen Raum in Deutschland:

Lobotchevsky, Rotebühlplatz Stuttgart Allumé, Bonn Galileo, Potsdamer Platz, Berlin

Ausgewählte Literaturhinweise

Mark di Suvero, New Star in der Skulpturensammlung zu Viersen,

Hrsg. Verein für Heimatpflege e.V. Viersen 1992, ISBN-10: 3980533999, ISBN-13: 978-3980533997


Mark Di Suvero at Storm King Art Center

Gebundene Ausgabe: 128 Seiten, Verlag: Harry N. Abrams, Inc. (April 1996), englisch

ISBN-10: 0810932180, ISBN-13: 978-0810932180


Mark Di Suvero: Retrospective 1959-91

Verlag: Hacker Art Books (Juni 1993), ISBN-10: 9993079154, ISBN-13: 978-9993079156


Mark Di Suvero a Venezia

Taschenbuch: 51 Seiten, Verlag: Charta (Februar 1996), englisch

ISBN-10: 8881580357, ISBN-13: 978-8881580354