MAMMA MIA, Entwurf für eine Kirche; Elisabeth Brockmann

Aus Publicartwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fotodokumentation

Ort

Düsseldorf Friedrichstadt, St. Antonius Kirche, Fürstenplatz, 40215 Düsseldorf

in Google Maps anzeigen lassen

Künstlerin, Künstler

Elisabeth Brockmann

Technische Angaben

Werktechnik, Material

Digitaler Ultrawideprint auf mehrteiliger Backlitfolie, hinterleuchtet

Maße

14 x 22 Meter

Kurzbeschreibung

Photographie eines Stiefmütterchens, vergrößert auf semitransparentem Material, in der Apsis einer Kirche vertäut und mit Flutern hinterleuchtet

Zeitangabe

Entwurf 2008, nicht realisiert

Inhaltliche Beschreibung

Es gibt faszinierende Werke. So hat die Fotografin ein Stiefmütterchen derart vergrößert, dass es zur farbigen Gloriole wird. Im Computer kombinierte sie es mit dem Inneren von St. Antonius am Fürstenplatz. Der Betrachter meint, er hätte eine Lichterscheinung vor sich.

Quelle: Helga Meister in: Westdeutsche Zeitung, 9.Mai 2009

Organisatorischer Rahmen, Eigentümer

Kooperationen

Diskussion

Hier wird die Diskussion zu diesem Titel angezeigt. Wenn Sie sich beteiligen möchten, können Sie oben auf den Reiter Diskussion klicken und Ihre Beiträge auf der Diskussionsseite eingeben. Vielen Dank!

Diskussion:MAMMA MIA, Entwurf für eine Kirche; Elisabeth Brockmann