Klafter; Sebastian Böhm/Werner Müller

Aus Publicartwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fotodokumentation

Ort

Saarburg, Mühlgraben des Leukbaches, Laurentiusberg, 54439 Saarburg

in Google Maps anzeigen lassen

Künstlerin, Künstler

Sebastian Böhm und Werner Müller

Technische Angaben

Werktechnik, Material

hängend installierte Holzskulptur

Maße

1 Klafter

Kurzbeschreibung

Ein Klafter gespaltenes Holz (ein Klafter Brennholz entspricht etwa 2,2 Festmetern) ist an Seilen schwebend im Raum unterhalb des Wasserfalls installiert. Jedes Holzstück ist einzeln frei aufgehängt und mit jeweils 4 Kunststoffseilen zum Ufer hin verspannt.

Zeitangabe

temporäre Installation von Mai 2001 bis Februar 2002.

Inhaltliche Beschreibung

Mitten durch Stadtkern Saarburgs fließt der Leukbach in einer tiefeingeschnittenen Felsenrinne. Zwischen den Häusern hindurch bildet er eine mehrfach abgetreppte Schlucht, die den Mühlgraben bildet. In dieser Schlucht, vor dem Hintergrund des Wasserfalls hängt, an Seilen befestigt, ein großer Holzstapel ausbalanciert in der Luft. Mittels Seilen und Metallhaken fest mit beiden Ufern verbunden, ist er statisch, dennoch scheint er unter der Druckwelle des fallenden Wassers zu zittern. Die Seile selbst breiten sich strahlenförmig aus und besitzen eigene skulpturale Qualität. Bekanntlich wurde Holz über Wasserwege transportiert, hier jedoch ist es in seiner Bewegung angehalten. Seiner Schwerkraft fast enthoben, tritt der Holzstapel in eine ästhetische Interaktion mit dem Fluss und dem Wasserfall. (Judyta Koziol)

Der Raum des Saarburger Wasserfalls erfährt durch die Installation Klafter eine künstlerische Neudefinition. Die Arbeit tritt dabei nicht in Konkurrenz mit der Topographie, sondern fügt sich eigenständig und in sich schlüssig in die natürliche Situation ein. (Christina Biundo)

Organisatorischer Rahmen, Eigentümer

Die Installation wurde anläßlich der Saarburger Wassertage 2001 realisiert.

Kooperationen

Diskussion

Hier wird die Diskussion zu diesem Titel angezeigt. Wenn Sie sich beteiligen möchten, können Sie oben auf den Reiter Diskussion klicken und Ihre Beiträge auf der Diskussionsseite eingeben. Vielen Dank!

Diskussion:Klafter; Sebastian Böhm/Werner Müller