Hirsch; Jörg Schlinke

Aus Publicartwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fotodokumentation

Ort

Offene Landschaft, nahe Repnitz, 17179 Lühburg (Landkreis Güstrow)

in Google Maps anzeigen lassen

Künstlerin, Künstler

Jörg Schlinke

Technische Angaben

Werktechnik, Material

Betonskulptur, Betonguß in Erdschalform

Maße

2,6 x 2,5 x 0,2m ( H x B x T )

Kurzbeschreibung

Im Erdreich erarbeitete gegenständliche Betonskulptur, am Ort der Herstellung aufgestellt.

Zeitangabe

2006

Inhaltliche Beschreibung

Das reliefartige skulpturale Gebilde eines Hirsches steht wie ein „Landmark“ auf dem freien Feld hinter Repnitz und prägt das Landschaftsbild. Die Form wurde direkt im Erdreich erarbeitet, mit Beton ausgegossen und nach der vollständigen Härtung vor Ort aufgestellt. „Der Landschaft soll ein Stempel aufgedrückt werden, der nun die Wahrnehmung dieser Landschaft prägt.“ (Jörg Schlinke)

Text: Schirin Kretschmann

Organisatorischer Rahmen, Eigentümer

Im Besitz des Künstlers, vom Künstler aufgestellt

Kooperationen

Diskussion

Hier wird die Diskussion zu diesem Titel angezeigt. Wenn Sie sich beteiligen möchten, können Sie oben auf den Reiter Diskussion klicken und Ihre Beiträge auf der Diskussionsseite eingeben. Vielen Dank!

Diskussion:Hirsch; Jörg Schlinke