Res Ingold

Aus Publicartwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Arbeiten in dieser Bibliothek

Heliport Gerisch-Park; Res Ingold

Biografische Angaben

geboren 1945 in Burgdorf / CH, lebt in Köln und München

Ausbildung an der Kunstgewerbeschule Bern und am staatlichen Lehrerseminar Bern, außerdem diverse Praktika

seit 1975 freischaffend in Bern, später in Berlin tätig

Seit 1987 in Köln

Seit 1995 Professur für interdisziplinäre Projekte an der Akademie der Bildenden Künste München

1982 Gründung des Labels „Ingold Airlines“


Ausstellungen (Auswahl):

1982 erster öffentlicher Auftritt der „Ingold Airlines“ mit „Büro Berlin“, Berlin

1986 Büro Berlin. Ein Produktionsbegriff, Künstlerhaus Bethanien, Berlin

1987 Emotope, Büro Berlin, Künstlerhaus Bethanien, Berlin

1991 TORCH contemporary pictures, Amsterdam

1993 Business-Art-Business, Groningen-Museum, Groningen / NL

1993 Integral(e) Kunstprojekte, NGBK Berlin

2000 More Than Miles im Zeppelin Museum, Friedrichshafen

2003 Einweihung des Arp-Museums Bahnhof Rolandseck mit offizieller Hubschrauberanbindung

2003 Wings of Art - Motiv Flugzeug, Ludwig Forum für Internationale Kunst, Aachen

2005 La Serpara 05, Skulpturenpark, Civitella d´Agliano / IT

2005 Firmenpräsentation in Nürnberg mit der Eröffnung eines Teleports

2006 Branding, Kunsthaus Centre PasquArt, Biel / CH

2007 La Serpara 07, Skulpturenpark, Civitella d´Agliano / IT

2007 Gerisch Skulpturenpark Neumünster


Ausgewählte Literaturhinweise

Public Art. Kunst im öffentlichen Raum. Hrsg. von Florian Matzner. Schriftenreihe der Akademie der Bildenden Künste München,

Ostfildern-Ruit: Hatje Cantz Verlag 2001, ISBN 3-7757-9073-X


Integral(e) Kunstprojekte, Katalog zur Ausstellung des NGBK Berlin, Hrsg NGBK Berlin1993


Martin Henatsch in: Kunst im Weltmassstab. Kunsthalle zu Kiel, 1993.

Hrsg Kunsthalle zu Kiel, Hans-Werner Schmidt 1993 anlässlich des 150jährigen Jubiläums des Schleswig-Holsteinischen Kunstvereins.

ISBN 3-92371-61-6


Geschäftsbericht 1998, Res Ingold: Ingold Airlines. Aktiengesellschaft für internationalen Luftverkehr. Köln: Asmuth, 1998.

Geschäftsbericht 1995, Res Ingold: Ingold Airlines. . Köln: Asmuth, 1995.

Business Report 1991. Amsterdam: Torch Contemporary Pictures, Res Ingold: Ingold Airlines. Corporation for International Air Transport


Gerisch-Skulpturenpark Neumünster, Kurzführer anlässlich der Einweihung des erweiterten Gerisch-Skulpturenparks 2007.

Herausgeber: Herbert-Gerisch-Stiftung, Wachholtz Verlag Neumünster, ISBN 978-3-529-07213-3