Mona Babl

Aus Publicartwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Arbeiten in dieser Bibliothek

Blümerant; MSK7

Biografische Angaben

Geboren 1970 in Regensburg


Studium:

1990-95 Architektur, TFH Berlin, Diplom

1997-2004 Freie Kunst/ Bildhauerei, Kunsthochschule Berlin-Weißensee (KHB)

2001 Facultad de Bellas Arte, Barcelona

2003 Diplom Freie Kunst/ Bildhauerei,

2004 Meisterschülerin bei Karin Sander

2004 Gründungsmitglied der Künstlerinnengruppe MSK7


Stipendien, Förderungen:

2005-2006 Arbeitsstipendium NaFög des Berliner Senats


Ausstellungen und Projekte (Auswahl):

2003 Musterhaus, Münz 18, Berlin

2003 multiple choice, Berliner Kunstprojekt, Berlin

2004 Raum Fahrt BerlinLodzBerlin der Künstlergruppe msk7, zu Gast auf der internationalen Biennale in Lodz

2005 Bundeswettbewerb, Kunststudenten stellen aus, Bundeskunsthalle Bonn

2005 Sfumato, Vernebelungsaktion der Künstlergruppe msk7, 1. LOKALE in Schwerin

2006 BoulevART, Ausstellung des Kunstherbstes 2006, Berlin

2006 ping-pong N-S-O-W, eine temporäre Ausstellung der Künstlergruppe msk7 in Südkorea

2007 blümerant, Installation der Künstlergruppe msk7 auf dem Gendarmenmarkt in Berlin

2007 Gyeonggi, National Highway No.1, Videodokumentation, msk7, Gyeonggido Museum of Art, Seoul

Ausgewählte Literaturhinweise

Weblinks

Homepage von msk7