Kaiserdenkmal Wilhelm I; Leo Müsch

Aus Publicartwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fotodokumentation

Ort

Viersen-Dülken, Cap Horn / Ostwall, 41751 Viersen

in Google Maps anzeigen lassen

Künstlerin, Künstler

Leo Müsch

Technische Angaben

Werktechnik, Material

Bronze, Marmorsockel

Maße

Höhe der Figur ca. 220 cm; Sockel ca. 170 cm hoch, Grundfläche ca. 100 x 100 cm

Kurzbeschreibung

Die etwa lebensgroße Figur stellt den deutschen Kaiser Wilhelm I. dar. Der Kaiser steht aufrecht in majestätischer Pose, das linke Bein vorstellend auf einem Marmorsockel. Der Kaiser trägt Uniform, darüber einen langen Umhang der bis zum Sockelboden reicht. In der rechten Hand hält er einen Handschuh und einen Säbel. Auf der Sockelfront steht der Name des Kaisers : Wilhelm I (die Buchstaben W+L+M fehlen) Seitliche Inschrift auf dem Sockel: Modelliert v. L. Müsch gegossen, Kölner Erzgiesserei v. Wilh. Pütz

Axel Greuvers/Ellen Westerhoff

Zeitangabe

Das Kaiserdenkmal wurde am 13.07.1890 auf dem Alten Markt in Dülken eingeweiht. Im Februar 1937 wurde es demontiert und befindet sich seit Juli 1937 in der Grünanlage an Cap Horn.

Inhaltliche Beschreibung

Quelle:

Organisatorischer Rahmen, Eigentümer

Stadt Viersen

Kooperationen

Erzgiesserei Pütz-Rocholl, Köln-Ehrenfeld

Diskussion

Hier wird die Diskussion zu diesem Titel angezeigt. Wenn Sie sich beteiligen möchten, können Sie oben auf den Reiter Diskussion klicken und Ihre Beiträge auf der Diskussionsseite eingeben. Vielen Dank!

Diskussion:Kaiserdenkmal Wilhelm I; Leo Müsch