Anna Borgman, Candy Lenk

Aus Publicartwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Arbeiten in dieser Bibliothek

Luftschloss; Anna Borgman, Candy Lenk

Biografische Angaben

Anna Borgman

1975 in Århus (DK) geboren

1995-1997 Århus Universität: Grundstudium Kunstgeschichte

1998-2001 Königliche Dänische Kunstakademie: Grundstudium Architektur

2001-2006 Kunsthochschule Berlin-Weißensee: Studium Architektur / Kunst

2007 Kunsthochschule Berlin-Weißensee: Meisterschülerstudium Bildhauerei

2011 Lehrauftrag Kunsthochschule Berlin-Weißensee


Candy Lenk

1974 in Thüringen (D) geboren

1995-2000 Architekturstudium an der HS Coburg

2000-2002 Architekt in Bayreuth

2002-2005 Aufbaustudium, Kunsthochschule Berlin-Weißensee

2005 > Künstler und freier Architekt in Berlin

2006+2007 Lehrauftrag für Objekt und Raum an der HS Coburg

2008-2011 Wiss. Mitarbeiter am Institut für Grundlagen der Gestaltung der TU Dresden

2011Lehrauftrag für räumliches Gestalten an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee


Preise / Stipendien:

2012 1. Preis Wettbewerb Kunst am Bau, Empfangsgebäude für Staatsgäste am Flughafen Berlin

2012 Preis Wettbewerb Kunst im öffentlichen Raum „Helle Mitte“ in Berlin Hellersdorf

2012 Nominierung Space-Art-Award, Düsseldorf

2011 Stipendium Staatlicher Kunstrates Dänemark

2011 Ankauf Wettbewerb Kunst am Bau, Campus Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

2011 Stipendium TAOH- Residency, center for contemporary art Tou Scene, Stavanger, N

2010 Stipendium Staatlicher Kunstrates Dänemark

2005 1. Preis Egon Eiermann-Preis, Weimar

2004 Stipendium Stipendium der Ingvar Kamprad Stiftung

2000 1. Preis Studienpreis des Bund Deutscher Architekten


Einzelausstellungen:

2012 Projekt Luftschloss Kunst im öffentlichen Raum, Berlin Hellersdorf

2011 The Supreme Architect and the Raft of the Medusa Kunstraum T27, mit Morten Stræde, Berlin

2010 Waiting Room XBunker, Sønderborg, DK

2009 Point of view VLASAKcontemporary, Berlin

2008 Bruchstücke mit Charlotte Boesen, Galerie in der Brotfabrik, Berlin

2007 Architektonische Intervention, Berlin


Gruppenausstellungen / Symposien (Auswahl):

2012 About Individuality Winter art Salon, Berlin-Kreuzberg

2012 Lange_Weile Forum Factory, Berlin

2011 Stories of a Place Rønnebæksholm, Næstved, DK

2010 Ostrale '010 internationale Kunstausstellung, Dresden

2010 Inner Landscape, Congress Center Dresden (Konz./Org.)

2010 as deep as you can KunstSchwimmhalle Pankow, Berlin

2009 Artweek Aabenraa, DK

2009 Was uns antreibt Haus der Kunst, München

2009 artbastard Räume zwischen schönem Schein und wahrem Sein DrePunct, Dresden (Konz./Org.)

2009 Unsichtbare Räume Musik und Architektur, HS Coburg (Konz./Org.)

2009 Körperraum kunstraum t27, Berlin

2008 Wand mit Bein 2. internationale Kunstausstellung, Dresden

2008 Internationales Kunstsymposium Kleinbreitenbach, Thüringen

2008 Kontakt Kunstraumtoiletten27, Berlin

2008 no admittance except on business tmp.deluxe, Berlin

2007 Anonyme Zeichner 7 Galerie Glue, Berlin

2006 Projekt Döttgebüll Bildhauersymposium, Nordfriesland

2005 no admittance except on business tmp.deluxe, Berlin

Ausgewählte Literaturhinweise

Weblinks

Homepage von Borgman | Lenk

Homepage von Anna Borgman

Homepage von Candy Lenk