Andreas Sachsenmaier

Aus Publicartwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Arbeiten in dieser Bibliothek

Redezeit; Andreas Sachsenmaier

Biografische Angaben

1967 in Schwerin geboren

1992-93 Studium an der Hochschule für Wirtschaft, Technik und Gestaltung Wismar

1988-91 Studium an der Fachschule für angewandte Kunst Heiligendamm

lebt und arbeitet seit 2001 in Berlin und Schwerin


Auszeichnungen:

2009 Wettbewerb Kunstausstellung BUGA 2009, Schwerin

2004 Aufenthaltsstipendium des Bundes, Cité Internationale des Arts, Paris

2002 1. Preis des Wettbewerbs Kunst am Bau, Vertretungen der Länder Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern, Berlin

2001 Arbeitsstipendium Stiftung Kulturfond, Berlin

1996 Arbeitsstipendium Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Mecklenburg-Vorpommern

1995 Stipendium Stiftung Kulturfond, Berlin


Festivals:

2010 PIXXELPOINT International New Media Art Festival, Nova Gorica/SL

2006 VIPER Internationales Festival für Film, Video und Neue Medien, Basel/CH

2005 Directors Lounge, Berlin/D

2001 WRO 01 Medienbiennale Wrocław/PL

1997 dokument-Art, Neubrandenburg/D


Einzelausstellungen (Auswahl):

2009 Neue Heimat, Modul, Dresden

2007/08 Parallelaktion, Kunstverein Rügen, Putbus

2007 Was wir brauchen, (mit Thomas Rabisch) Raum Hellrot, Halle

2007 Go to the Limit i inne wideo instalacje, Galeria ON (ASP), Poznan/PL

2006 Go to the Limit, De Nederlandsche Cacaofabriek, Helmond/NL

2006 Versprechen (mit Joachim Seinfeld), Delikatessenhaus, Leipzig

2005/06 Galerie Hartwich, Rügen

2005 Rose ist eine Rose, Kunstverein Schwerin

2003 Videoarbeiten, Staatliches Museum Schwerin

2002 Be careful to do, Galeria Wschodnia, Łódź/PL

2002 Idealzustand, Museum Junge Kunst, Frankfurt (Oder)

2002 Quarantäne (2), Kunstverein Rügen, Rambin

1999 Works (mit Thomas Sander), Galeria Amfilada, Stettin/PL

1997 Bewegte Bilder (mit Thomas Sander), ACC-Galerie Weimar

1995/96 Bildsequenzen II (mit Thomas Sander) Galerie des Westens, Bremen

1994/95 Bildsequenzen (mit Thomas Sander) Galerie am Pfaffenteich, Schwerin


Gruppenausstellungen (Auswahl):

2010 Schwerinblicke - Künstlersichten, Kunstsammlungen Schwerin

2010 Renaissance Nostra, Private View Project space Jarmuschek + Partner, Appartment Škerbot

2009 Sammlung Kartenrecht Baruth, Kunst-und Kulturverein Alte Schule Baruth

2009 Digitale Gärten - Spiegel einer veränderten Wahrnehmung, Kunstsammlungen Schwerin

2009 Entworfene Natur, Kunstausstellung auf der Bundesgartenschau Schwerin 2009

2008 Mix II - Copyright Projektraum, Berlin

2008 Koordinaten MV - Kunstsammlungen Staatliches Museum Schwerin

2008 BAZAAR - Zur Strategie des Risikos, 5. Berliner Kunstsalon, Berlin

2008 Mediations Biennale, Poznan Centrum Kultury Zamek, Stowarzyszenie Kontekst Sztuki/PL

2008 Unbewußte Räume, DISTANZEN - Dinge und Räume in der aktuellen Fotografie

2008 und den Neuen Medien, Neues Kunsthaus Ahrenshoop

2008 Camouflash, Unoacto, Dresden und Patio Art Center, Lodz/PL

2007 BAZAAR - zur Anatomie des Kunstmarktes, Kunst-und Atelierhaus Meinblau, Berlin

2007 007 - Strictly Berlin: Targets of Opportunity, Galerie der Künste, Berlin

2007 Tatort Berlin, École Supérieure des Beaux-Arts, Montpellier (DVD-Cat.)

2007 videó-appart: 15 appartements, 37 artistes et Paris en 3 parcours, Paris

2005/06 TECHNE 05: The Infinite Image, INVIDEO, Spazio Oberdan, Mailand

2005 offshore – splinter: Das Fragment als bildnerisches Mittel, Kunsthaus Essen

2004 Plueschow Lounge, Künstlerhaus Schloss Plüschow

2004 Cambio Constante II, Arte en Orbita, Saragossa/ES

2000/01 Kunststreifzüge Mecklenburg-Vorpommern, Staatliches Museum Schwerin, Schloss Güstrow

2000 Treibsand 2: Außer Haus – 12 temporäre Galerien, Staatliches Museum Schwerin

1999/00 Zeit, Galerie des Westens, Bremen

1998 Aggregatzustand: simple constructions, BEWAG Umspannwerk, Berlin

1998 Menschenbilder, Kunstforum Nord 9, Eisfabrik Foro Artistico, Hannover

1998 Kontrapunkte: 3 Kuratoren wählen 6 Künstler aus, Künstlerhaus Schloss Plüschow

1998 Labor 1: Junge Kunst in M-V, Kulturrat MV, Rostock


Ausgewählte Literaturhinweise

2010 Schwerinblicke - Künstlersichten, Kunstsammlungen Schwerin ISBN 978-3-86106-115-1

2009 Vom Blumenbild zum digitalen Garten, Staatliches Museum Schwerin ISBN 978-3-86106-111-3

2008 Distanzen - Dinge und Räume in der aktuellen Fotografie, Neues Kunsthaus Ahrenshoop

2006 Andreas Sachsenmaier: Installationen und Objekte, Kunstverein Rügen, Kunstverein Schwerin ISBN 3-86106-095-7

2005 Meer, Strand und Himmel als Sehnsuchtsziel und Zufluchtsort der Künstler seit Edvard Munch, Dr. Eckard Gillen, Rostock, ISBN 3-356-01111-1

2005 Offshore-Splinter - Das Fragment als bildnerisches Mittel Künstlerhaus Schloss Plüschow, Kunsthaus Essen (Hrsg.), Plüschow ISBN 3-935649-09-6


Weblinks

Homepage von Andreas Sachsenmaier